KIRCHE | FRIEDENSKAPELLE | RAUM DER STILLE | LABYRINTH IMPRESSUM UND WISSENSWERTES | BILDUNG

Informationen

Planung, Innenraumgestaltung, Fensterentwurf: Dipl. Ing. Jörg Kahapka

Die Bleiglasfenster wurden von der Glasfachschule Kramsach/Tirol hergestellt.

Die Reliefs "Marienleben" und "Bruder Klaus" wurden vom Bildhauer Sepp Viehauser, Hofgastein, geschaffen.

Statue: Hans Anderhalden, Sachsen, CH.

Turmkreuz, Glocke und Türgriffe wurden in der Gießerei der HTBL Saalfelden gefertigt.

Allgemeine Informationen:
Mai - August: 14tägig Taizé-Gebet,
April - September: monatliche katholische Gottesdienste

Die Kapelle ist ganzjährig tagsüber geöffnet und nur zu Fuß, im Winter nur über einen ausgetretenen Schneepfad, erreichbar.

Seit Sommer 2016 laden sieben Stelen auf dem Weg zur Friedenskapelle zum Innehalten ein. (siehe Bildergallerie)

Wegbeschreibung:

Auskünfte/Anmeldung für Gruppen:
VEREIN - FRIEDENSKAPELLE MARIA ALM
c/o WALTER RINNERTHALER
ALMERAU 8
A - 5761 MARIA ALM
E-mail: rinn@gmx.net

Spendenkonto:
RAIBA Maria Alm - Hinterthal:
BLZ: 35003
BIC: RVSAAT2S003
Kontonummer: 82420
IBAN: AT02 3500 3000 0008 2420

Termine

16.12.2017 16:00 Uhr
Lichterlabyrinth
» mehr

23.12.2017 16:00 Uhr
Lichterlabyrinth
» mehr

» Terminübersicht
"Wir können Orte schaffen, von denen der helle Schein der Hoffnung in die Dunkelheit der Erde fällt."
Friedrich Bodelschingh
Powered by eZ publish