KIRCHE | FRIEDENSKAPELLE | RAUM DER STILLE | LABYRINTH IMPRESSUM UND WISSENSWERTES | BILDUNG

Einleitung

Die Friedenskapelle wurde gebaut, um einen Ort der Stille, der Besinnung und des Gebetes zu schaffen. Sie ist ökumenisch ausgerichtet, im Geiste von Taizé.

Patron der Kapelle ist der Schweizer Friedensheilige
und Mystiker Nikolaus von Flüe, genannt Bruder Klaus (1417-1487). Bruder Klaus wird nicht nur von den Katholiken als Heiliger verehrt, auch in der evangelischen Kirche wird er hochgeachtet.

Seit dem Entstehen der Friedenskapelle war es ein Anliegen, auch Dorothea zu ehren, da sie das segensreiche Wirken ihres Mannes ermöglicht und mitgetragen hat.

Beachten Sie folgende Sites

www.bruderklaus.com

www.nvf.ch

www.taize.fr/de

Termine

15.12.2018 16:00 Uhr
Lichterlabyrinth
» mehr

22.12.2018 16:00 Uhr
Lichterlabyrinth
» mehr

02.10.2019 07:00 Uhr
Fahrt nach Flüeli/Ranft (CH) und Taizé (FR)
» mehr

» Terminübersicht
"Wir können Orte schaffen, von denen der helle Schein der Hoffnung in die Dunkelheit der Erde fällt."
Friedrich Bodelschingh
Powered by eZ publish